Jean van Koeverden

Jahrgang 1958

 

Ausbildungen:

Wirtschaftsinformatik (ADV)

Tanzpädagogik (I·TP® / DiT)

Tanztherapie

Systemische Familientherapie (Mitglied im DGSF)

Systemische Sexualtherapie (heute ISYSTT - damals IST-Köln)

und Kreative Leibtherapie (Zukunftswerkstatt)

 

 

 

Als Jugendlicher spielte ich mit Chemielaborkästen UND leitete Kindergruppen in einer Pfarrei,
1986 machte ich meinen Abschluss in Wirtschaftsinformatik UND 1990 in Tanzsozialtherapie  (DFS).

Heute arbeite ich als Berater, Coach und Supervisor mit den Schwerpunkten Sexualität, Familie-Partnerschaft und Männerarbeit, tanze mit Erwachsenen UND entwickle Konzepte, bedarfsorientierte Angebote, Kooperationen und Netzwerke.

Das Gemeinsame an Fortschritt und Therapie - also technischer und menschlicher Entwicklung - liegt für mich darin, auf dem Bewährten respektvoll aufzubauen und Noch-Nicht-Erprobtes - in anfänglicher Konkurrenz - zu integrieren.

Ich sehe mich als Entwickler und arbeite heute weiter daran zu ent-wickeln. Mit Anderen UND an mir.
Persönliches Porträt

 

Einzelstunden nach Terminabsprache und Gruppenangebote zu folgenden Themen:

Männer und Väter

Arbeitsplatz-Konflikte

Familie-Partnerschaft

Kontakt-Begegnung

Kreative Tanzseminare - Gestalten und Bewegen

 

Dienste für Psychotherapeuten und Heilpraktiker:

·         Supervision

·         Praxisverwaltung und Schulung

 

Informationen und Anmeldung:

Praxis für Coaching und Beratung, siehe auch unter IKST

Praxis: Wallaustr. 74, 55118 Mainz

Privat: Hugo Eckener Str. 52, 55122 Mainz

Tel. 0 61 31 - 61 82 72

Stand: 03.09.2017 ● http://www.koeverden.de